Teuflische Boxershorts

 

 

Der Fußball-Drittligist bringt mit dem Landauer Unterwäsche-Hersteller ROOXS eine Boxershort im Gewand des „Roten Teufels“ auf den Markt. Das Lizenzprodukt mit aufgedrucktem Vereins- sowie Hersteller-Logo ist in den Farben weiß, rot und schwarz erhältlich. Ein 3er Pack kostet 24,95 Euro.

Die Fan Boxershorts gibt es ab sofort über die Homepage des 1. FC Kaiserslautern, den FCK-Fanshop im Stadion, über Amazon oder der Seite des Herstellers www.rooxs.de. Das Design der Männer-Unterwäsche wurde in enger Zusammenarbeit zwischen dem in Landau ansässigen Label ROOXS und dem Kaiserlauterer Fußballclub entwickelt. Auf der roten Verpackung prangt der Teufelskopf. Bei dem Inhalt, den Boxershorts, können Käufer zwischen den Größen S, M, L, XL und XXL sowie zwei unterschiedlichen 3er Packs in der Farbe schwarz oder einer gemischten Variante mit weiß, rot und schwarz wählen. Jedes 3er Set kostet im Verkauf 24,95 Euro zuzüglich Versandkosten.

„Die Idee zu der Fan-Unterwäsche ist aus unserer Liebe zum Fußball sowie aus der regionalen Verbundenheit mit der Pfalz entstanden“, erklärt Sven Ludwig, CEO der ROOXS GbR, der mit seinem Geschäftspartner Robin Fuchs seit 2017 das Label führt, und zudem bei fast jedem Fußballspiel des 1. FC Kaiserslautern vor Ort ist.

„Mit den teuflischen Boxershorts hält ein qualitativ hochwertiges Produkt in unserem Fanshop Einzug. Die Fan-Unterwäsche eignet sich nicht nur als Geschenkartikel. Sie hat auch einen hohen Nutzwert im Alltag für unsere Fans, gibt Marcus Böse, Bereichsleiter Merchandising vom 1. FC Kaiserslautern bekannt.