Influencer des Monats Januar

 

Unser Influencer des Monats Januar ist Andreas Morling, besser bekannt als @authenticamo auf Instagram. Auf dem Bild trägt Andreas die grüne Boxershorts in M.

 

Wer bist du und was machst du?

Ich bin Andreas, 37 Jahre alt und lebe in Bielefeld. In meinem Leben außerhalb von Social Media, gehe ich meinem Traumjob als Manager für Human Resources nach. In meiner Freizeit reise ich sehr gern und sehr viel und vor allem international. So war ich noch kurz vor Ausbruch dieses unsäglichen Corona-Virus Anfang 2020 in Australien, Tasmanien und Neuseeland. Ich liebe es, Neues zu entdecken, zu fühlen, zu spüren - fremde Sprachen und Kulturen zu erleben. Das ist es, was mich ausmacht. Ich bin allem und jedem gegenüber immer aufgeschlossen.

Wie bist du zum Modeln/Influencerlifestyle gekommen?

Unverhofft kommt oft - und so war es eben auch bei mir. Vor mehr als 10 Jahren wurde das erste Mal ein Fotograf auf mich aufmerksam. Er fand mein Gesicht sehr interessant. Wir starteten die ersten gemeinsamen Foto-Projekte. Daraufhin kamen andere Fotografen auf mich zu und wollten gern was mit mir machen und mich in Ihrem Portfolio haben und alles nahm seinen Lauf. So war ich mittlerweile auf Kalendern, einer Fotoausstellung und in einem Bildband. Ich war bereits Kampagnengesicht für eine Kosmetikmarke für Männer und bis heute freue ich mich über Kooperationen mit den verschiedensten Partnern. Mein Lifestyle zeichnet sich durch meine persönliche Art, meine Interessen und die Begeisterung für Dinge aus. Und eben diese Begeisterung teile ich mit der Community auf Social Media. Ich bekomme dafür immer wieder positives Feedback, was mich natürlich bestärkt, weiterzumachen und alle an meinem Leben teilhaben zu lassen.

Was ist deine Mission und was sind deine Ziele?

Hin und wieder bekomme ich Messages bei Insta, wie hübsch ich doch sei oder wie gutaussehend. Ich antworte darauf immer dankend und meist mit dem Satz: "Wir sind alle schön." - und das beschreibt schon ziemlich meine Mission oder Message: Social Media ist Teil unseres Lebens und ich lasse andere daran teilhaben. Ich möchte aber gleichzeitig auch zeigen, wie sehr ich an vielen Dingen interessiert bin, viel lese, viel reise und immer aufgeschlossen allem gegenüber bleibe. Da spielt das Aussehen eher eine nachrangige Rolle. Unstrittig ist natürlich, dass man mehr Aufmerksamkeit bekommt, wenn man sich auch gut präsentiert. Mein Ziel ist es also weiterhin, meinen jetzigen Lifestyle zu verfolgen, Kooperationen und Partnerschaften zu intensivieren und vielleicht noch stärker ins Business einzusteigen. Aber das wird, wie alles im Leben, die Zeit zeigen. Ich bin geduldig und freue mich über die kleinsten Erfolge.

Dein liebstes Rooxs Produkt und deine Geschichte mit Rooxs:

Mein liebstes Rooxs Produkt ist die rote Boxershorts. Die Farbe ist kräftig, auffallend und sieht klasse aus. Und als ich diese das erste mal bei Instagram präsentierte, gaben mir dir vielen, vielen Rückmeldungen Recht. Alles begann mit einer Message am 14.09.2020 von euch: Ihr fragtet, ob ich mir eine kleine Kooperation vorstellen könnte und ich war, wie immer, aufgeschlossen und begeisterte mich direkt dafür. Daraus entstand ein freundschaftlicher und toller Kontakt zu Rooxs. Ich promote Rooxs besonders gern, weil ich eben von der Qualität überzeugt bin und konnte so auch bereits andere dazu motivieren, Rooxs einmal zu testen. Das Feedback war ausnahmslos positiv. 

Ich freue mich auf eine Fortsetzung und vielleicht sogar Intensivierung einer tollen Partnerschaft.